×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Über uns

Über uns

Über 100 Jahre in guten Händen

Das Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach mit seinen drei Standorten Offenburg Ebertplatz, Offenburg St. Josefsklinik und Gengenbach zählt zu den leistungsstärksten Kliniken der Region und versorgt jährlich rund 31.000 Patienten stationär sowie mehr als 112.000 Patienten ambulant. Unser Klinikum verfügt über 736 Planbetten. Um sie kümmern sich über 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den drei Standorten. In einem eng vernetzten System von qualifizierten Ärzten, Pflegekräften und allen übrigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen wir die Bedürfnisse und Erwartungen von Patienten, Angehörigen, zuweisenden Ärzten, Kunden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestmöglich zufriedenstellen.

Hochspezialisiertes Angebot

Ausgewiesen als Krankenhaus der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg umfasst das Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach eine große Anzahl von Fachkliniken und -zentren. Die Interdisziplinarität stellt eine wichtige Grundlage für hochwertige Medizin und Pflege dar. Deshalb intensivieren wir unsere Bemühungen, durch die Bildung von Zentren eine fachübergreifende Versorgung sicherzustellen. Denn Erkrankungen sollen mit dem Fachwissen aller verfügbarer Spezialisten diagnostiziert und therapiert werden.

Kompetenzverbund

Als Teil des Ortenau Klinikums, mit seinen neun Klinik-Standorten sowie dem Pflege- und Betreuungsheim in Fußbach, bauen wir kontinuierlich unsere individuellen Stärken aus. Bei Bedarf können wir auf das große Leistungsspektrum sowie auf das mit viel Erfahrung gepaarte Fachwissen dieses Kompetenzverbundes zurückgreifen.

Hohe Qualitätsansprüche

Die Zertifizierung nach KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen), standardisierte Verfahren zur Qualitätssicherung sowie der Aufbau und die Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagements mit fünf Qualitätsmanagementbeauftragten unterstützen uns dabei, die hochgesteckten Qualitätsziele zu erreichen und Nachhaltigkeit zu erzielen.