×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Zentren und Schwerpunkte | Offenburg Ebertplatz Geriatrischer
Schwerpunkt

Geriatrischer Schwerpunkt Offenburg Ebertplatz

Zu den Aufgaben des Geriatrischen Schwerpunktes zählen die ärztlich-konsiliarische Versorgung von kranken alten Menschen sowie die Verknüpfung von Behandlungs- und Rehabilitationsangeboten.

Als Referenzeinrichtung nimmt der Schwerpunkt auch Beratungs- und Qualifizierungsaufgaben für alle Standorte im Ortenau Klinikum sowie für alle Ärzte und Einrichtungen wahr, die Patienten höheren Alters versorgen.

Der Geriatrische Schwerpunkt hat diagnostische, therapeutisch-beratende und informierende Aufgaben. Das geriatrische Team setzt sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bereiche Arzt, Pflege, SozialdienstErgotherapie, Physiotherapie und Logopädie zusammen. 

Unser Leistungsspektrum

  • geriatrisches und gerontopsychiatrisches Konsil
  • geriatrisches Assessment (Bestandsaufnahme des funktionellen Status, der psychischen und sozialen Situation unter Verwendung der in der Geriatrie üblichen Skalen und Tests)
  • Demenzdiagnostik (inkl. Psychometrie) in Kooperation mit der Neurologie
  • Beratung bei Therapieplänen und Rehamaßnahmen
  • Koordination der Frührehabilitation im Ortenau Klinikum
  • Planung der Weiterversorgung in Kooperation mit dem Sozialdienst
  • Patienten- und Angehörigenberatung über Hilfsangebote, Hilfsmittel
  • Pflegeanleitung, Pflegeüberleitung
  • Fortbildungsangebote zu geriatrischen Themen für verschiedene Berufsgruppen

Ärztliche Leitung

Abbildung Paul Drum

Paul Drum
Ärztlicher Leiter
Nervenarzt, Klinische Geriatrie und Rehabilitationswesen
Curriculum Vitae von Paul Drum als PDF‑Download

Sekretariat

Bettina Nock
Tel. 0781 472-2901
Fax 0781 472-2908
E-Mail: geriatrie(at)og.ortenau-klinikum.de