×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Zentren und Schwerpunkte | Offenburg Ebertplatz Geriatrischer
Schwerpunkt

Geriatrischer Schwerpunkt Offenburg Ebertplatz

Zu den Aufgaben des Geriatrischen Schwerpunktes zählen die ärztlich-konsiliarische Versorgung von kranken alten Menschen sowie die Verknüpfung von Behandlungs- und Rehabilitationsangeboten.

Als Referenzeinrichtung nimmt der Schwerpunkt auch Beratungs- und Qualifizierungsaufgaben für alle Standorte im Ortenau Klinikum sowie für alle Ärzte und Einrichtungen wahr, die Patienten höheren Alters versorgen.

Der Geriatrische Schwerpunkt hat diagnostische, therapeutisch-beratende und informierende Aufgaben. Das geriatrische Team setzt sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bereiche Arzt, Pflege, SozialdienstErgotherapie, Physiotherapie und Logopädie zusammen. 

Unser Leistungsspektrum

  • geriatrisches und gerontopsychiatrisches Konsil
  • geriatrisches Assessment (Bestandsaufnahme des funktionellen Status, der psychischen und sozialen Situation unter Verwendung der in der Geriatrie üblichen Skalen und Tests)
  • Demenzdiagnostik (inkl. Psychometrie) in Kooperation mit der Neurologie
  • Beratung bei Therapieplänen und Rehamaßnahmen
  • Koordination der Frührehabilitation im Ortenau Klinikum
  • Planung der Weiterversorgung in Kooperation mit dem Sozialdienst
  • Patienten- und Angehörigenberatung über Hilfsangebote, Hilfsmittel
  • Pflegeanleitung, Pflegeüberleitung
  • Fortbildungsangebote zu geriatrischen Themen für verschiedene Berufsgruppen

Ärztliche Leitung

Abbildung Dr. Harald Mann

Dr. Harald Mann
Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie, Notfallmedizin

Sekretariat

Bettina Nock
Tel. 0781 472-2901
Fax 0781 472-2908
E-Mail: geriatrie.og@ortenau-klinikum.de