×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Über uns | Einrichtungen Zentral-OP

Zentral-OP

Der Zentral-OP ist der Bereich innerhalb unseres operativen Kompetenzzentrums, in dem die stationären Operationen ausgeführt werden.

Der Standort Offenburg verfügt über acht zeitgemäß ausgestattete OP-Säle; und am Standort Gengenbach stehen drei moderne OP-Säle für die orthopädischen Eingriffe mit dem Spezialgebiet Endoprothetik zur Verfügung.

Das Team im Funktionsdienst ist interdisziplinär besetzt: OP-Fachpflegekräfte, Anästhesiefachpflegekräfte, Operationstechnische Assistenten und Medizinische Fachangestellte arbeiten hier zusammen.

Die praktische Fachpflegeausbildung sowie die Ausbildung zum operationstechnischen Assistenten werden von unseren qualifizierten Praxisanleitern begleitet. Zudem verfügen wir über eine eigene Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte.

Das pflegerische Fachpersonal arbeitet im Schichtdienst - damit gewährleisten wir einen hohen Fachpflegestandard bei allen operativen Eingriffen.

Wir verfügen über eine zentrale OP-Koordination, EDV-gestützte OP-Programmgestaltung sowie eine in Realzeit ablaufende Tagesplanung, die garantiert, dass alle am OP-Prozess beteiligten Mitarbeiter immer aktuell über den Operationsstand informieren werden.

Das  Nephrologische Shuntzentrum hat zur Assistenz der spezialisierten Gefäß-Shuntchirurgen besonders geschultes OP-Fachpersonal.

Leitung

Abbildung Peter Rombach

Peter Rombach
OP-Manager
Fachpfleger OP/Endoskopie,
OP-Koordinator
Tel. 0781 472-6700

Sekretariat

Natalie Keller
Tel. 0781 472-6701
Fax 0781 472-6702
E-Mail: zentralop(at)og.ortenau-klinikum.de