×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Patienten und Angehörige | Service-Angebote Ethikkomitee

Ethikkomitee

Das Ethikkomitee unseres Hauses ist ein Forum für kontroverse Entscheidungsfälle im Klinikalltag. Es besteht aus 14 Mitgliedern verschiedener Berufs- und Personengruppen beider Klinikstandorte und ist nicht weisungsgebunden. Ziel des Ethikkomitees ist die Hilfestellung in ethisch-moralischen Konfliktsituationen bei der Patientenversorgung sowie der Austausch über ethische Fragen. Dabei genießt der Dienst am Menschen und der Schutz der Patientinnen und Patienten oberste Priorität.

Eine wichtige Aufgabe des Ethikkomitees ist die fallbezogene ethische Beratung. Dabei werden Empfehlungen zu ethischen Fragen in der Behandlung, Pflege und Versorgung ausgesprochen. Eine solche Beratung kann jederzeit von Mitarbeitern, Patienten und Angehörigen angefordert werden.

Zu den weiteren Aufgaben des Gremiums zählen die Beratung von Klinikleitung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ethischen Grundsatzfragen, Empfehlungen zu ethischen Fragen auf Grundlage anerkannter Richtlinien sowie die Fort- und Weiterbildung.

Das Ethikkomitee verpflichtet sich zur strengsten Vertraulichkeit.

Leitung

Abbildung Paul Drum

Paul Drum
Nervenarzt, Klinische Geriatrie
und Rehabilitationswesen

Abbildung Bernd Hug

Bernd Hug
Diplompsychologe,
Psychotherapeut,
Psychoonkologe (DKG), Supervisor (Master of Arts)

Nicht selten wirft die medizinische Behandlung von Menschen auch ethische Fragen auf, insbesondere dann, wenn die Medizin an ihre...

Weiterlesen