×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Fachkliniken | Offenburg Ebertplatz Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Ästhetische Chirurgie

Zurück zur Fachklinik

Ästhetische Chirurgie

Abbildung zu Ästhetischer Chirurgie

Unter Ästhetischer Chirurgie versteht man diejenigen Eingriffe, die nicht der Beseitigung einer Erkrankung, sondern der Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes dienen. Dabei handelt es sich in der Hauptsache um  formverändernde Operationen.

Die wesentliche medizinische Aufgabe des Plastischen Chirurgen liegt in der Beratung des Patienten. Bewertet werden die Operabilität, d.h. ob eine Operation der gewünschten Art grundsätzlich durchführbar ist. Dazu gehört auch eine Abschätzung des Risikos: welche Komplikationen könnten auftreten und wie hoch liegt die Erfolgswahrscheinlichkeit.

Nicht umsonst wird für diese Kategorie von Operationen eine besonders ausführliche Aufklärung verlangt, denn der Schritt zur Operation ist die persönliche Entscheidung des Patienten.

Aus diesem Grunde gibt es immer wieder die Notwendigkeit, von einer Operation abzuraten. Ganz besonders in diesem Punkt sieht die "Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen" (DGPRÄC) eine Verpflichtung für ihre Mitglieder und fordert herausragende Qualifikationen.

... für Frauen
attraktiv und selbstbewusst mit minimalen Eingriffen

... für Männer
Körper formen und Gesichtszüge harmonisieren

Logo der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Zu den Bereichen

Ärztliche Leitung

Abbildung Dr. Tilman Schottler

Dr. Tilman Schottler
Chefarzt
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sekretariat/Terminvereinbarung

Eva-Maria Emden
Tel. 0781 472 - 3601

Astrid Perkams
Tel. 0781 472 - 3603

Fax 0781 472 - 3602
E-Mail: plastische.chirurgie(at)og.ortenau-klinikum.de

erreichbar: Mo–Do 8–16 Uhr,
Fr 8–12 Uhr