×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick Archiv

Archivierte Mitteilungen

Pressemeldung Mitteilung Offenburg-Gengenbach MuG Kliniknews

Wartungsarbeiten im Zentral-OP am Ortenau Klinikum in Offenburg

Keine Einschränkungen für Patienten durch Umstellung des OP-Betriebs

Weiterlesen
Pressemeldung Mitteilung Offenburg-Gengenbach

Themenabend: „Bauchspeicheldrüsenkrebs“

Einen Abend zum Thema Bauchspeicheldrüsenkrebs veranstaltet das Onkologische Zentrum Ortenau im Rahmen seiner Reihe „Leben Krebs Leben“ am Donnerstag, den 27. Juli um 18 Uhr im Josefssaal des Ortenau Klinikums in Offenburg St. Josefsklinik.

Weiterlesen
Pressemeldung Mitteilung Offenburg-Gengenbach Mitteilung Gesundheitswelt MuG Kliniknews Mitteilung Kinderklinik

Mauritia Mack besucht Kinderklinik am Ortenau Klinikum in Offenburg

Prominente Unterstützerin zahlreicher sozialer Projekte übernimmt Schirmherrschaft der Kinderklinik Ortenau

Weiterlesen
Pressemeldung Mitteilung Ortenau Klinikum Mitteilung Offenburg-Gengenbach Mitteilung Kinderklinik

Informationsabend: "Notfälle im Säuglingsalter"

Offenburg, 24. Juli 2017 – Die Kinderklinik des Ortenau Klinikums Offenburg-Gengenbach veranstaltet am Mittwoch, den 26. Juli um 19.30 Uhr im Hörsaal des Ortenau Klinikums in Offenburg Ebertplatz einen Informationsabend zum Thema "Notfälle im Säuglingsalter". Gudrun Winterer, Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, stellt verschiedene Notfallmaßnahmen vor, die Eltern beispielsweise bei Atem- und Kreislaufproblemen ihres Säuglings ergreifen können. Zudem gibt sie hilfreiche Hinweise zum Verhalten bei Bewusstseinsstörungen, Fieber, Atemstörungen oder Verletzungen von Säuglingen. Für Fragen ist ausreichend Zeit vorgesehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen
Pressemeldung Mitteilung Offenburg-Gengenbach Mitteilung Gesundheitswelt MuG Kliniknews

„Diskussion konstruktiv und kritisch begleiten“