×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Vortrag: Migräne – ein unabänderliches Schicksal?

Über das Thema „Migräne – ein unabänderliches Schicksal?“ spricht Privatdozent Dr. Carsten Wessig, Chefarzt der Neurologischen Klinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach, am Dienstag, den 14. Januar um 19 Uhr im Auditorium der St. Josefsklinik in Offenburg.

Mehr als acht Millionen Menschen leiden in Deutschland an Migräne. Während einer Migräneattacke treten nicht nur starke Kopfschmerzen auf, sondern auch andere Beschwerden, aufgrund derer die Betroffenen ihrer Arbeit und anderen Alltagsaktivitäten nicht nachgehen können. Häufige Migräneanfälle können daher die Lebensqualität massiv einschränken. Neben klassischen Schmerzmitteln wurden neue Medikamente entwickelt, die eine bessere Wirksamkeit bei Migräneattacken zeigen. Doch mindestens ebenso wichtig sind Maßnahmen zur Vorbeugung, die Migräne zwar nicht heilen, aber die Häufigkeit von Kopfschmerzattacken deutlich senken können. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der VHS Offenburg statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.