×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Vortrag: Kann Positives Denken bei Krebs helfen?

„Kann Positives Denken bei Krebs helfen?“, ist der Titel eines Vortrags, zu dem Dr. Andras Jakob, Chefarzt der Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am Ortenau Klinikum in Offenburg, am Donnerstag, den 14. November um 19 Uhr in die Josefsklinik in Offenburg einlädt.

Immer mehr Menschen, die an Krebs erkrankt sind, berücksichtigen bei der Auseinandersetzung mit der Erkrankung psychische Aspekte. So fragen zum Beispiel viele Patienten, ob sich über das Denken der Krebs beeinflussen lässt oder ob Gedanken sogar zu der Entstehung der Erkrankung beigetragen haben. „Vor diesem Hintergrund hat auch für onkologische Patienten das Positive Denken an Bedeutung gewonnen“, so Dr. Jakob. Der Referent Bernd Hug, Psychoonkologe am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach, möchte vor dem Hintergrund seiner beruflichen Erfahrungen mögliche Wirkungen und Nebenwirkungen des Positiven Denkens darstellen. Die Veranstaltung, die sich vor allem an Frauen mit Brustkrebs wendet, findet im Rahmen der Reihe „Leben Krebs Leben“ des Onkologischen Zentrums Ortenau statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.