×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach informiert auf der Gesundheitsmesse Balance

Pressemeldung Mitteilung Offenburg-Gengenbach MuG Kliniknews

Schwerpunktthema Krankenhaushygiene / Klinik bietet zahlreiche Vorträge und Mitmachangebote

Offenburg, 16. März 2017 – Das Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach ist auch in diesem Jahr auf der Gesundheitsmesse Balance in Offenburg am 25. und 26. März vertreten. An dem über 100 Quadratmeter großen Messestand informiert die Klinik über modernste Behandlungsmethoden, bietet die Möglichkeit zum Gespräch mit Ärzten und Pflegekräften und führt auf Wunsch Vitalwertmessungen durch.

Ein aktueller Themen-Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Krankenhaushygiene. Gezeigt wird die Ausstellung „Keine Keime“, mit der sich das Ortenau Klinikum an einer landesweiten Initiative zur Information über dieses wichtige Thema beteiligt. Besucher erhalten nützliche Hinweise zur richtigen Händehygiene und können diese vor Ort ausprobieren und überprüfen.

Vitalwertmessungen und Tipps zur gesunden Ernährung

Am diesjährigen Messestand des Ortenau Klinikums können sich Besucher vom Zentrallabor Vitalwerte wie Blutzucker und Cholesterin bestimmen und sich von Schülern des Bildungszentrums für Gesundheits- und Pflegeberufe den Blutdruck messen lassen. Nützliche Hinweise auf eine gesunde Ernährung erhalten Besucher durch die Ernährungsberatung der Klinik. Dabei steht in diesem Jahr das Thema „Ballaststoffe“ im Mittelpunkt.

Vorträge des Ortenau Klinikums
An beiden Messetagen bietet die Klinik insgesamt 11 verschiedene Vorträge im „Kleinen Saal“ der Oberrheinhalle an. Das Themenspektrum ist groß. Ärzte referieren beispielsweise über die Themen Schlaganfall, Inkontinenz, gesunder Schlaf oder Arthrose. Im Anschluss an die Vorträge stehen die referierenden Ärzte zu Einzelgesprächen zur Verfügung. Das komplette Vortragsprogramm kann auf der Internetseite www.ortenau-gesundheitswelt.de aufgerufen werden.

Kooperation mit VHS Offenburg
Als Mitglied des Spitalvereins Offenburg und Partner des Ortenau Klinikums beim Thema Gesundheit präsentiert sich die VHS Offenburg am Stand des Ortenau Klinikums, um ihr vielfältiges Programm zu Gesundheitsthemen vorzustellen.

Schüler Gesundheitsakademie des Ortenau Klinikums – große Resonanz

Zwei Tage vor der Messeeröffnung am Donnerstag, den 23. März, haben das Ortenau Klinikum und der Spitalverein Offenburg rund 220 Schülerinnen und Schüler aus Gymnasien und Werkrealschulen der Klassen 7 bis 10 aus dem ganzen Ortenaukreis zur Schüler-Gesundheitsakademie in die Oberrheinhalle zu Gast. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat Oberbürgermeisterin Edith Schreiner übernommen. Die vom Spitalverein Offenburg veranstaltete Schüler- Gesundheitsakademie bietet den jungen Menschen zahlreiche Gesundheitsvorträge sowie Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten in Gesundheits- und Pflegeberufen am Ortenau Klinikum. Kooperationspartner der Veranstaltung ist die „Junge VHS“ der Volkshochschule Offenburg. In den Vortragspausen können sich die Schüler mit frischem Obst versorgen – ein Sponsoringbeitrag des Unternehmens Edeka zum Thema gesunde Ernährung.

Das Vortragsprogramm ist schülergerecht gestaltet. So geht es beispielsweise um die Themen Stress und Prüfungsangst, Schmerzmittel/ -missbrauch, Rauchen oder Verhütungsmethoden. „Die Schüler-Gesundheitsakademie bietet uns eine gute Gelegenheit, Kinder und Jugendliche für Gesundheitsthemen zu sensibilisieren. Dabei lassen wir uns von dem Prinzip leiten, dass Vorbeugen besser als eine nachträgliche Behandlung ist“, erläutert Privatdozent Dr. Siegfried Wieshammer, Chefarzt der Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Intensivmedizin und Beauftragter der Schülergesundheitsakademie im Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach.

Hintergrundinformationen: Ortenauer Schüler-Gesundheitsakademie
Unter dem Dach der Ortenauer Schüler-Gesundheitsakademie fasst das Ortenau Klinikum seine vielfältigen Aktivitäten zusammen, die insbesondere Kinder und Jugendliche auf die verschiedensten Aspekte des Themas Gesundheit aufmerksam machen sollen. Um Kinder und Jugendliche für diese Themen gezielt zu sensibilisieren, nutzen die Fördervereine der Kliniken als Veranstalter unter anderem die Beteiligung an regionalen Gesundheitsmessen, eigene Tage der offenen Tür sowie weitere große Publikumsveranstaltungen, wie beispielsweise die „Science Days“ im Europa-Park. Im Rahmen ihrer Aktivitäten spricht die Schüler-Gesundheitsakademie gezielt Lehrer und Schulklassen an und kooperiert eng mit der Schulverwaltung sowie der Volkshochschule Offenburg. Weit über 3.000 Schülerinnen und Schüler haben bisher die Schüler-Gesundheitsakademie besucht.


Vorträge des Ortenau Klinikums Offenburg-Gengenbach am Samstag, 25. März 2017


11.45 Uhr
Händewaschen – warum das denn?
Dr. Andreas Schröder, Oberarzt des Zentralen Hygienemanagements am Ortenau Klinikum

12.30 Uhr
Harninkontinenz bei Frau und Mann
Dr. Simon Rahner, Oberarzt der Urologie und Kinderurologie am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

13.15 Uhr
Verkalkung der Schlagadern – Früherkennung, Vorbeugung, Behandlung
Thomas Beckers, Oberarzt der Sektion Gefäßchirurgie am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

14.00 Uhr
Neue Therapieansätze bei Senkungsbeschwerden
Dr. Andreas Brandt, Chefarzt der Frauenklinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

16.15 Uhr
Schlafen und Wachen – wie geht unsere innere Uhr
Susanne Müller, Diplom Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Zentrum für Schlafmedizin am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

Vorträge des Ortenau Klinikums Offenburg-Gengenbach am Sonntag, 26. März 2017


11.45 Uhr
Schadet die Sonne unseren Augen?
Prof. (h.c.Twer) Priv.-Doz. Dr. Konrad Hille, Chefarzt der Augenklinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

12.30 Uhr
Ich will keine Maske! Schlafapnoe. Gibt es Alternativen?
Dr. Helmut Debes, Leiter des Zentrums für Schlafmedizin am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

13.15 Uhr
Und plötzlich schlägt es ein. Früherkennung, Behandlung und Folgeerscheinungen beim Schlaganfall
Dr. Julia Schoof, Leiterin der Stroke Unit, Oberärztin der Neurologie am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

14.00 Uhr
Arthrose - Neue Lebensqualität durch Hüft- und Knieprothese
Dr. Sebastian Köller, Oberarzt der Orthopädischen Klinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

14.45 Uhr
Kann ich durch Ernährung Krebs verhindern?
Prof. Dr. Uwe Pohlen, Chefarzt der Allgemein- Viszeral- und Gefäßchirurgie am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

15.30 Uhr
Tanz der Hormone – Keine Angst vor den Wechseljahren
Dr. Birthe Osorio, Ärztin der Frauenklinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach