×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Klinik sichert Zufahrt für Rettungsfahrzeuge

Falschparker im Wendekreisel am Standort Ebertplatz des Ortenau Klinikums in Offenburg müssen künftig mit Bußgeld rechnen

Oft zugeparkt. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge am Standort Ebertplatz des Ortenau Klinikums in Offenburg. © Ortenau Klinikum

Offenburg, 31. Juli 2017 – Um Krankenwagen und Rettungskräften eine schnelle und unbehinderte Zufahrt zum Standort Ebertplatz zu sichern wird das Ortenau Klinikum in Offenburg zukünftig verstärkt gegen widerrechtlich geparkte Fahrzeuge und ihre Halter vorgehen. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge befindet sich direkt neben einem Wendekreisel vor der Apotheke im Ärztehaus. „Dieser Wendekreisel ist oft mit Fahrzeugen zugeparkt, die die Ein- und Ausfahrt für Rettungsfahrzeuge versperren“, berichtet Matthias Halsinger, Verwaltungsdirektor des Ortenau Klinikums Offenburg-Gengenbach. Auch zwei kürzlich aufgestellte absolute Haltverbotsschilder haben die Situation nicht verbessert. Das Ortenau Klinikum sieht deshalb keine andere Möglichkeit, als die widerrechtlich geparkten Fahrzeuge in Zukunft der Bußgeldstelle anzuzeigen. Diese wird die Fahrzeughalter mit einem Bußgeld belegen und ihnen einen Strafzettel zuschicken. Das Ortenau Klinikum in Offenburg weist darauf hin, dass beim Wendekreisel drei Parkplätze vorhanden sind, auf denen 15 Minuten für einen Besuch in der Apotheke geparkt werden kann. Im unmittelbar benachbarten Parkhaus sind zudem die ersten 30 Minuten Parkzeit gebührenfrei.