×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Klinik mit verstärkten Hygiene- und Schutzmaßnahmen gegen Keime erfolgreich

Pressemeldung Mitteilung Ortenau Klinikum Mitteilung Offenburg-Gengenbach

Alle Kinder auf der neonatologischen Intensivstation ohne Infektionszeichen

Offenburg, 18. November 2016 – Die verstärkten Hygiene- und Schutzmaßnahmen auf der neonatologischen Intensivstation der Kinderklinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach zeigen rund eine Woche nach dem Nachweis von Klebsiella-Bakterien positive Wirkung. „Die  Besiedlung weiterer Frühgeborener konnten wir verhindern. Seit einer Woche werden bei keinem weiteren Kind Klebsiella-Bakterien nachgewiesen. Die Situation ist stabil.“, berichtet Professor Dr. Laubenberger, Ärztlicher Direktor am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach. Bei den noch in der vergangenen Woche an den Bakterien erkrankten drei Kindern treten inzwischen keine Infektionszeichen mehr auf. Neben den verstärkten Hygiene- und Schutzmaßnahmen forscht das Hygiene-Team der Klinik intensiv nach einer möglichen Quelle. Die normale Geburtshilfe der Frauenklinik ist nicht von der aktuellen Situation betroffen.