×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Europäischer Prostatakrebs Aktionstag: Früherkennung ist wichtig

Mitteilung Offenburg-Gengenbach

Aus Anlass des Europäischen Prostatakrebs Aktionstages am 25. September weist das Ortenau Klinikum auf die Bedeutung der Früherkennung dieser Erkrankung hin.

Mit rund 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist Prostatakrebs in Deutschland bei Männern die häufigste Krebserkrankung und dritthäufigste tumorbedingte Todesursache. Prostatakrebs tritt meist im höheren Lebensalter auf, wächst in der Regel langsam und bei vielen Betroffenen führt er nicht zum Tod. Früh erkannt, ist er in der Mehrzahl der Fälle heilbar. Erst im fortgeschrittenen Stadium erkannter Prostatakrebs bildet häufig schmerzhafte Knochenmetastasen und ist nicht mehr heilbar.
 
In seiner Reihe „Leben Krebs Leben“ bietet das Onkologische Zentrum Ortenau im Monat November schwerpunktmäßig Veranstaltungen zum Thema Prostatakrebs an. Insbesondere spricht Privatdozent Dr. Jörg Simon, Chefarzt der Urologie und Kinderurologie am Ortenau Klinikum in Offenburg und Leiter des Prostatakarzinomzentrums, am 26. November um 19 Uhr in der St. Josefsklinik über „Therapie des Prostatakarzinoms heute und morgen“. Der Vortrag gibt einen Überblick über die gegenwärtigen Behandlungsmöglichkeiten sowie einen Ausblick auf neue Therapieansätze. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe befassen sich weitere Vorträge mit dem Prostatakrebs sowie allgemeinen Aspekten einer Krebserkrankung. Weitere Informationen zum Programm: www.leben-krebs-leben.de.