×

Gengenbach: 07803 89-0
OG Ebertplatz: 0781 472-0
OG St. Josefsklinik: 0781 472-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick Aktuelle Mitteilung

Dysplasie-Sprechstunde der Frauenklinik zertifiziert

Einrichtung des Ortenau Klinikums Offenburg-Gengenbach erfüllt hohe Qualitätsanforderungen

Offenburg, 21. Juni 2016 – Die zur Früherkennung und Prävention unter anderem von Gebärmutterhalskrebs bestehende Gynäkologische Dysplasie-Sprechstunde der Frauenklinik am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach erfüllt die hohen Qualitätsanforderungen mehrerer medizinischer Fachgesellschaften. Eine entsprechende Zertifizierung hat kürzlich die von Chefarzt Professor Dr. Karsten Münstedt geleitete Einrichtung durch die zuständige Zertifizierungsstelle in Deutschland erhalten. „Damit wird die hohe Qualität unserer Arbeit von unabhängigen Gutachtern bestätigt. Die Dysplasie-Sprechstunde ist ein wichtiger Baustein unseres Gynäkologischen Krebszentrum“, so Professor Dr. Münstedt.

Voraussetzung für die Auszeichnung durch die Fachgesellschaften ist insbesondere eine Mindestzahl von mehr als 100 Untersuchungen pro Jahr. Außerdem müssen die an der Sprechstunde beteiligten Ärzte viel Erfahrung und mehrere spezielle Fortbildungen in dem Bereich vorweisen können.

Gynäkologische Dysplasie-Sprechstunden werden von größeren Frauenkliniken oder spezialisierten Praxen angeboten und dienen der Abklärung von auffälligen Veränderungen am Gebärmutterhals. Mit der Zertifizierung, die nach drei Jahren erneuert werden muss, wollen die zuständigen Fachgesellschaften wie etwa die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) die Früherkennung und Prävention von Gebärmutterhalskrebs in Deutschland weiter verbessern.